DE | EN

Maria Löwenbrück

Maria Löwenbrück arbeitet seit mehr als 25 Jahren in der Luxemburger Finanz- bzw. Fondsindustrie. Davor war sie in einer Führungsposition in einem Maschinenbauunternehmen tätig.

Sie trat im Juni 2000 bei Union Investment ein und ist seit 2005 Mitglied der Geschäftsführung und des Verwaltungsrates der Union Investment Luxembourg S.A., einer Kapitalverwaltungsgesellschaft luxemburgischen Rechts, welche dem Verbund der Volksbanken und Raiffeisenbanken (Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken) angehört. Zudem ist Maria Löwenbrück im Verwaltungsrat verschiedener SICAVs und Investmentvehikel, wie zum Beispiel im Bereich Private Equity, Real Estate und Infrastruktur, sowie Verwaltungsratsvorsitzende einer SICAV mit Investitionsschwerpunkt in Erneuerbare Energien.

Darüber hinaus ist sie stellvertretende Präsidentin der ALFI, dem Verband der Luxemburger Fondsindustrie, und in deren Verwaltungsrat vertreten. Zudem ist sie im Verwaltungsrat der LuxFLAG, einer unabhängigen Labelling-Agentur für nachhaltige Geldanlagen.

Vor ihrer Tätigkeit bei Union Investment arbeitete Frau Löwenbrück in verschiedenen leitenden Funktionen bei der Freie Internationale Sparkasse S.A. sowie der DekaBank Deutsche Girozentrale S.A..