DE | EN

Bernd Franken

Bernd Franken ist 59 Jahre alt, aufgewachsen in Ratingen, verheiratet mit einer Ärztin und hat fünf Kinder.

Seit 2014 ist er Geschäftsführer für Kapitalanlagen der Nordrheinischen Ärzteversorgung, Einrichtung der Ärztekammer Nordrhein, KdöR, Düsseldorf, Volumen 14,5 Mrd. €.

Davor war Herr Franken sechs Jahre Vorstand für Kapitalanlage bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse des Verbandes der Diözesen Deutschlands (KZVK), AdöR, Köln. Nach den ersten Berufsjahren bei einer amerikanischen Consulting Firma (Beratung von Finanzdienstleistern bei der Auswahl und Einführung von großen kaufmännischen EDV-Systemen) war Herr Franken über 20 Jahre im kirchlichen Dienst beschäftigt. Zunächst bei einer Trägergesellschaft in Köln als Abteilungsleiter Finanzen/Controlling für Krankenhäuser und stationäre Einrichtungen, dann 8 Jahre im Bistum Trier als Finanzdirektor des Bischofs.

Bernd Franken hat Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und an den Claremont Colleges / Graduate School, Kalifornien studiert mit dem Abschluss Diplom-Kaufmann. Er war Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Ehrenamtlich engagiert er sich als Vereins-Vorsitzender einer ökumenischen Hospizgruppe und als Verwaltungsrat der Bischöflichen Weingüter in Trier.