DE | EN

Beerwart, Armin

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft war Armin Beerwart in der Finanzabteilung der Württembergischen Lebensversicherung AG für das Controlling und die Verwaltung der Finanzbeteiligungen verantwortlich. Nach dem Wechsel zur W&W Asset Management GmbH begleitete er zunächst den Aufbau der Controlling- und Rechnungslegungssysteme der neu gegründeten Gesellschaft. Im Jahre 2004 wechselte Herr Beerwart ins Portfoliomanagement und war hier maßgeblich am Portfolioaufbau im Bereich der Alternativen Investments (Private Equity, Infrastruktur und Private Debt) bei den Gesellschaften der Württembergischen Versicherungsgruppe beteiligt, das mittlerweile ein Volumen von rd. 2 Mrd. EUR erreicht hat. Hierbei fungiert er seit 2012 / 2014 als Geschäftsführer u.a. der WürttLeben Alternative Investments GmbH und WL Erneuerbare Energien Verwaltungs GmbH.
Seit Anfang 2019 beschäftigt sich Herr Beerwart mit dem Aufbau einer neuen Risikomanagement-Einheit in der Marktfolge der W&W Asset Management für alle Investments im Bereich der „Private Markets“ (Immobilien und Alternative Investments), deren Leitung er per 01.07.2019 interimsmäßig übernommen hat.