DE | EN

Dr. Oliver Schlick

Dr. Oliver Schlick studierte Volkswirtschaft und Politikwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München und nahm nach abgeschlossener Assistenzzeit und Dissertation seine Arbeit in der Finanzindustrie auf. Dort begann er seine Laufbahn in der Research Abteilung der damaligen Bayerischen Hypotheken- und Wechselbank und wurde kurz darauf in die Asset-Management Tochtergesellschaft des Konzerns berufen. In dieser übernahm er die Leitung der Research-Abteilung und das Managen von Fonds.
Im Jahre 2002 wechselte er zur Asset Management Gesellschaft BayernInvest, wo er 2005 in die Geschäftsleitung der damaligen Schwestergesellschaft BayernInvest Luxembourg und danach in die Geschäftsleitung der BayernInvest berufen wurde. In dieser Funktion war er als Chief Investment Officer zuständig für Kapitalmarktanalyse und Fondsmanagement, sowie für die Produktentwicklung und den Handelsbereich. Zusätzlich leitete er einige Jahre den Bereich „Marketing und Vertrieb“.
2015 ging er in die Kapitalmarktforschung und –beratung. Seit 2016 ergänzt er seine Tätigkeit im Rahmen seiner Funktion als „Associate Researcher“ am Lehrstuhl für Finanzmathematik der Technischen Universität München.
Dr. Oliver Schlick ist geschäftsführender Gesellschafter der Secaro GmbH , die sich auf die Anwendung zusammen mit Wissenschaftlern erstellter Konzepte als umsetzbare Investmentprozesse spezialisiert hat und das damit zusammenhängende Consulting samt volkswirtschaftlicher Analysen anbietet.